Alle Kurse 2023


Feldbotanik Grundkurs 1

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Pflanzenwelt? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesen Kursen genau richtig. Hier erhältst du alle wichtigen Grundlagen, um dich in der riesigen Pflanzenvielfalt zurecht zu finden. Du wirst mit den grössten Pflanzenfamilien vertraut, lernst ein paar Pflanzenarten kennen und erfährst wichtige Merkmale und Fachbegriffe. Diese Grundkurse bilden das Fundament für alle weiteren Kurse.

GK Engadin Mai

2 Tage in Vnà, Mai

Fr-Sa | 26.5.-27.5.

Leitung: Constanze

Detailinfos und Anmeldung

 

GK Engadin Aug

2 Tage in Vnà, August

Fr-Sa | 4.8.-5.8.

Leitung: Constanze

Detailinfos und Anmeldung

GK Rüti ZH

3 Samstag-Nachmittage, September 13:30-17:30 Uhr

2.9. / 9.9. / 16.9.

Leitung: Daniela

Detailinfos und Anmeldung

GK Zürich 1

4 Dienstag-Vormittage, April/Mai

09:00-12:00 Uhr

18.4. / 25.4. / 2.5. / 9.5.

Leitung: Sonja

Detailinfos und Anmeldung

 

GK Zürich 2

4 Dienstag-Abende, April/Mai 18:00-21:00 Uhr

18.4. / 25.4. / 2.5. / 9.5.

Leitung: Sonja

Detailinfos und Anmeldung

 

GK Zürich 3

4 Dienstag-Vormittage, Mai/Juni

09:00-12:00 Uhr

23.5. / 30.5. / 6.6. / 27.6.

Leitung: Sonja

Detailinfos und Anmeldung


Feldbotanik Grundkurs 2

In diesem Grundkurs 2 vertiefen und repetieren wir die Inhalte vom Grundkurs 1. Dabei nehmen wir weitere Pflanzenarten der grossen Pflanzenfamilien unter die Lupe, üben uns darin deren Merkmale zu sehen und sie mit den richtigen Begriffen zu beschreiben. So lernst du die einzelnen Familien noch besser kennen und fühlst dich sicherer im Ansprechen von unbekannten Arten. Dieser Kurs eignet sich für alle, die sich nach dem Grundkurs 1 noch etwas mehr Zeit lassen möchten, um sich mit den Grundlagen der Feldbotanik zu befassen.

GK2 Engadin Mai

2 Tage in Vnà, Mai

Mo-Di | 29.5.-30.5.

Leitung: Constanze

Detailinfos und Anmeldung

 

GK2 Engadin Aug

2 Tage in Vnà, August

Mo-Di | 7.8.-8.8.

Leitung: Constanze

Detailinfos und Anmeldung

GK2 Zürich

4 Dienstag-Abende, Mai/Juni

18:00-21:00 Uhr

23.5. / 30.5. / 6.6. / 27.6.

Leitung: Sonja

Detailinfos und Anmeldung


Feldbotanik Vertiefungskurs 200

Möchtest du deine botanischen Grundkenntnisse vertiefen und weitere Pflanzenarten kennenlernen? Oder einfach botanisch am Ball bleiben und in lockerer Atmosphäre mit Gleichgesinnten mehr zur einheimischen Flora erfahren? Oder gehörst du vielleicht sogar zu jenen, die das 200er Zertifikat ins Auge fassen? Wenn du eine der obengenannten Fragen mit Ja beantwortest, bist du in diesen Kursen genau richtig.

VK 200 Zürich

2 Theorieabende (online)

Mittwochs, 2 Nachmittage und 6 ganze Tage in Zürich

Leitung: Sonja

Findet im 2023 nicht statt.

 

 

VK 200 Graubünden

2 Theorieabende (online) | Do 6.4. & Do 13.4.

7 Exkursionstage | Fr 28.4. & Fr 12.5. Landquart / Mi-Fr 14.-16.6. Scuol / Do-Fr 20.-21.7. Scuol

Leitung: Constanze

Detailinfos und Anmeldung

 

 

VK 200 Zürich Oberland

2 Theorieabende (online) | Do 6.4. & Do 13.4.

7 Exkursionstage | Samstags | 15.4./ 29.4./ 13.5./ 27.5./ 17.6./ 24.6./ 15.7.

Leitung: Daniela

Detailinfos und Anmeldung


Feldbotanik Vertiefungskurs 400

Möchtest du so richtig eintauchen in die Botanik und die Schweizer Flora noch besser kennenlernen? Mehr Arten kennenlernen und auch dein systematisches Wissen über Pflanzenfamilien und -gattungen vertiefen? Oder hast du dir das Zertifikat 400 vorgenommen? Dann bist du in diesen Kursen genau richtig.

VK 400.1

1 Theorietag (online) | Fr 10.3.

2 Theorieabende (online) | Mi 22.3. & Mi 5.4.

12 Exkursionstage | 10 ganze Tage, 2 halbe Tage

Nachmittage: Do 20.4. Lägern / Fr 21.4. Zürich Uetliberg

Ganze Tage: Do 18.5. Zürich Hönggerberg / Do 25.5. Goldau / Do-Sa, 1.6.-3.6. Wallis/Kandersteg / Do 8.6. Pfäffikersee / Do-Fr 29.6.-30.6. Amden / Do, 13.7. Brugg / Fr 14.7. Zürich Irchelpark

Leitung: Sonja

Detailinfos und Anmeldung

 

 

VK 400.2

1 Theorietag (online) | Fr 10.3.

2 Theorieabende (online) | Mi 22.3. & Mi 5.4.

11 Exkursionstage |11 ganze Tage

Do 20.4. Uetliberg / Fr 21.4. Lägern / Mi 17.5. Hönggerberg / Do 18.5. Bözberg / Do-Sa, 1.6.-3.6. Wallis/Kandersteg / Mi 12.7. Landquart / Do-Sa 13.7.-15.7. Scuol

Leitung: Constanze

Ausgebucht! Wir führen eine Warteliste.

Detailinfos und Anmeldung


Feldbotanik Vertiefungskurs 600

Kennst du dich mit den Pflanzen im Tiefland schon gut aus und möchtest dein Wissen mit alpinen Arten erweitern? Oder hast du dir die Zertifikatsprüfung 600 vorgenommen und möchtest dich darauf mit Gleichgesinnten unter professioneller Anleitung vorbereiten? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig!

VK 600

1 Theorietag (online) | Fr 17.3.

2 Theorieabende (online) | Mi 29.3. & Mi 12.4.

10 Exkursionstage | Do 27.4. Zürich Uetliberg / Fr 19.5. Erlinsbach / Mi-Sa 21.-24.6. Scuol / Mi-Sa 5.-8.7. Davos

Leitung: Constanze & Sonja

Ausgebucht! Wir führen eine Warteliste.

Detailinfos und Anmeldung


Bestimmen mit der Flora Helvetica App

Möchtest du mit der Flora Helvetica App besser umgehen können? Wissen, was alles in ihr steckt? Und mit ihr auch Pflanzen bestimmen können? Dieser Kurs unterstützt dich auf dem Weg dahin. Wir zeigen dir was die Flora Helvetica App (Vollversion, kostenpflichtig) alles kann und wie du mit ihr Pflanzen bestimmen kannst.

Kurs Zürich April

2 Tage in Zürich

Do-Fr, 13.4.-14.4.

Leitung: Sonja

Detailinfos und Anmeldung

 


Wiesengräser

"Hilfe, diese vielen Gräser!" Geht es dir so, wenn du in eine Wiese blickst? Dieser Kurs wird das ändern. In diesem Kurs lernst du häufige und landwirtschaftlich bedeutende Wiesengräser aus der Familie der Süssgräser (Poaceae) kennen.

Kurs Zürich

1 Tag in Zürich Hönggerberg

Di 16.5.

Leitung: Constanze & Sonja

Detailinfos und Anmeldung

 

Kurs Engadin (Scuol)

1 Tag in Scuol

Mi 7.6.

Leitung: Constanze

Im Anschluss: "Sauergräser & Binsengewächse"

Detailinfos und Anmeldung

 


Sauergräser & Binsengewächse

In diesem Kurs tauchen wir ein in die Vielfalt der Sauergräser (Cyperaceae) und Binsengewächse (Juncaceae). Dabei lernst du diverse Arten aus Wiesen, Flachmoor, Seeufer & Bergwald kennen.

Kurs Engadin (Scuol)

2 Tage in der Umgebung von Scuol

Do-Fr 8.-9.6.

Leitung: Constanze

Detailinfos und Anmeldung

 


Spätsommergräser

Im Zentrum dieses Kurses stehen spätblühende Gräser aus Laubwald, Wiesen und Ruderalflächen. Dazu zählen viele "einblütige" Gräser wie z.B. Reitgräser (Calamagrostis sp.),  Straussgräser (Agrostis sp.) und verschiedene Hirseartige wie Borstenhirsen (Setaria sp.) und Fingerhirsen (Digitaria sp.).

Kurs Zürich

3 Tage in Zürich

Mi 19.7. / Mi 2.8. / Mi 9.8.

Leitung: Sonja

Detailinfos und Anmeldung

 


Vielfalt der Korbblütler

Die Familie der Korbblütler (Asteraceae) ist mit knapp 300 Arten die artenreichste Pflanzenfamilie der Schweiz. Um sich in dieser Vielfalt nachhaltig zurechtzufinden, ist ein fundierter und übersichtlicher Einstieg sowie eine systematische Erarbeitung der verschiedenen Gattungen essenziell. Genau das erwartet dich in diesem Kurs. Dabei lernst du diverse Arten und Gattungen kennen, so z.B. auch verschiedene gelbe "Zungenblütler" aus den Gattungen Pippau, Habichtskraut, Milchkraut und Löwenzahn. Ein vereinfachter Bestimmungsschlüssel wird dich über den Kurs hinaus unterstützen.

Kurs Zürich/Pizol

3 Tage in Zürich und Pizol

Mi 28.6. / Di 11.7. / Mi 12.7.

Leitung: Sonja

Detailinfos und Anmeldung


Flora entlang der Jona

Knospen, Kätzchen, Frühblüher

Interessiert dich eine Florenexkursion von Anfang bis Ende eines Flusses? Noch im Winter wandern wir das oberste Drittel der Jona entlang hinunter und fokussieren uns auf Knospen und Kätzchen. Im März ergründen wir im mittleren Abschnitt das Leben der Frühblüher. Im untersten Abschnitt der Jona nehmen wir im April die neu gebildete Blütenpracht unter die Lupe.

3 Halbtage, ca. 13:30-17:30 Uhr

Sa 25.2.

Sa 18.3.

Sa 22.4.

Leitung: Daniela

Ausgebucht! Wir führen eine Warteliste.

Detailinfos und Anmeldung

 


Flora Wallis

Frühling in Rebberg und Felsensteppe

Das Wallis ist bekannt für seine schweizweit einzigartige Flora. Besonders auf den trockenen, südexponierten Hängen und in Rebbergen wachsen Arten, die andernorts in der Schweiz kaum vorkommen. Möchtest du solche Arten kennenlernen? Dann könnten dich diese drei Tage interessieren.

3 Tage Region Visp & Sion

Mo-Mi 24.4.-26.4.

Mo 24.4. Rebberg Visperterminen

Di 25.4. Rebberg Mont d'Orge Sion,

Mi 26.4. Felsensteppe Ausserberg-Eggerberg

Leitung: Constanze

Ausgebucht! Wir führen eine Warteliste.

Detailinfos und Anmeldung


Flora Glarnerland

Äugsten, Klöntal & Mettmen

Möchtest du das Glarnerland und seine Flora kennenlernen? Dann ist dieser Kurs die Gelegenheit dazu. Im Juni wandern wir durch das Auengebiet bis zur Staumauer des sagenhaften Klöntalersees, Anfang Juli erwartet uns eine Rundwanderung im UNESCO-Weltnaturerbe Sardona und Ende August führt uns schliesslich eine Spätsommer-Exkursion um den Mettmensee im ältesten Jagdbanngebiet Europas.

3 Tage im Glarnerland

So 2.7. Äugsten

So 9.7. Klöntal

So 20.8. Mettmen

Leitung: Daniela

Detailinfos und Anmeldung

 


Flora Val Müstair

Subalpine & alpine Stufe im Juli

In dieser Woche entdecken wir höhergelegene Regionen des einzigartigen Val Müstairs. Von den ausgedehnten Bergföhrenwäldern der Ofenpassregion geht's hinauf bis zu den alpinen Rasen im Umbrail-Sitlfserjochgebiet. Zudem erwarten uns die Ufer des atemberaubenden Lai da Rims, wo unter anderem die Kleine Simsenlilie (Tofieldia pusilla), die Zweifarbige Segge (Carex bicolor) und die Alpen-Wiesenraute (Thalictrum alpinum) vorkommen.

1 Woche im Val Müstair inkl. Hotel

So-Sa | 23.-29.7.

Leitung: Constanze

Detailinfos und Anmeldung

 


Flora Rüti ZH

Entstehung & Vielfalt

Hast du dich auch schon gewundert, woher all unsere Pflanzen kommen und wie diese Vielfalt entstanden ist? Ende August beschäftigen wir uns mit der Herkunft und Verbreitung der Blütenpflanzen. Im September stehen dann die Ausbreitungseinheiten Früchte und Sporen auf dem Speiseplan. Zum Abschluss im Oktober befassen wir uns eingehender mit der Vielfalt und Entwicklung der Laubbäume im Jahresverlauf.

3 Halbtage, ca. 13:30-17:30 Uhr

Sa 26.8.

Sa 30.9.

Sa 28.10.

Leitung: Daniela

Detailinfos und Anmeldung

 


Flora Val Müstair

Montane & subalpine Stufe im September

In dieser Woche erwandern wir das wunderschöne Val Müstair/Münstertal und erkunden seine vielfältige Herbstflora. Auf idyllischen Wanderwegen im Haupttal gelangen wir an floristisch spannende Orte, wie z.B. in die Sonnenhänge zwischen Santa Maria und Müstair, mit ihren national bedeutenden Trockenweiden oder in die Bergföhren-Arvenwälder zwischen dem Ofenpass und Lü.

1 Woche im Val Müstair inkl. Hotel

So-Sa | 10.-16.9.

Leitung: Constanze

Detailinfos und Anmeldung

 


Botanikwoche in Montenegro/Albanien

Kleinere und grössere Wanderungen führen durch unberührte und atemberaubende Landschaften im bergigen Grenzgebiet zwischen Montenegro und Albanien. Unterwegs tauchen wir ein in die vielfältige Frühlingsflora und in ursprüngliche Lebens- und Kulturwelten.

1 Woche Bergfrühling in Albanien, Juni

So-So | 11.6.-18.6.

Detailinfos und Anmeldung