· 

Systematische Kenntnisse

Pflanzen und ihre Merkmale systematisch zu lernen, d.h. Familien- Gattungs- und Artmerkmale, darauf legen wir grossen Wert. Weshalb, zeigen wir im folgenden Rätsel.

 

Auf unseren Exkursionen kommen wir immer wieder auf die Merkmale von Familien und Gattungen zu sprechen. In der Regel vermitteln wir zuerst die Familienmerkmale, dann die Gattungsmerkmale und erst zum Schluss die Artmerkmale. Wir finden, dass damit viel nachhaltiger gelernt wird, als wenn man sich zu jeder Pflanze einzeln ihre Merkmale einprägt. Zudem lässt sich dieses Wissen auch auf unbekannte Arten anwenden, und das auch im Ausland! So können unbekannte Arten meist ihren Familien oder sogar ihren Gattungen zugeordnet werden und man gelangt oft relativ rasch zum eigentlichen Artnamen.

 

Im Folgenden sind mehrere Pflanzen aus Montenegro (Mittelmeerflora) abgebildet. Teste nun dein Wissen. Erkennst du die Familien? Oder sogar die Gattung? Viel Spass beim Knobeln! Die Fotos können vergrössert werden.

Wie viele Familien oder Gattungen hast du erkannt?

 

 

 

 

 

 

Lösung: von oben links nach unten rechts, lateinisch/deutsch

 

  0- Orchidaceae/Orchideengewächse, Himantoglossum/Riemenzung

  1- Boraginaceae/Borrteschgewächse, Moltkia/Moltkie

  2- Fabaceae/Schmetterlingsblütler, Vicia/Wicke

  3- Plantaginaceae/Wegerichgewächse, Veronica/Ehrenpreis

  4- Geraniaceae/Storchschnabelgewächse, Geranium/Storchschnabel

  5- Lamiaceae/Lippenblütler, Scutellaria/Helmkraut

  6- Thymelaeaceae/Seidelbastgewächse, Daphne/Seidelbast

  7- Campanulaceae/Glockenblumengewächse, Campanula/Glockenblume

  8- Rosaceae/Rosengewächse, Aremonia/Aremonie

  9- Convolvulaceae/Windengewächse, Convolvulus/Winde

10- Asteraceae/Korbblütler, Tragopogon/Bocksbart

11- Euphorbiaceae/Wolfsmilchgewächse, Euphorbia/Wolfsmilch

 

Möchtest du diese Arten kennenlernen? Dann komm im nächsten Jahr mit auf eine Auslandexkursion! Wir würden uns riesig freuen.

Im Mai gehen wir nach Montenegro und im Juni nach Montenegro und Albanien:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0