Grundkurs Feldbotanik

in Vnà im Engadin

Montag & Dienstag

8. & 9. August 2022

10 /10 Plätze frei

Suchst du einen fundierten Einstieg in die vielfältige Pflanzenwelt? Oder fehlt dir botanisches Grundlagenwissen zu Fachbegriffen oder Pflanzenfamilien? Dann bist du in diesem Kurs genau richtig. An Exkursionen in der malerischen Umgebung von Vnà nehmen wir die heimische Flora unter die Lupe. An den Pflanzenarten, die du dabei näher kennenlernst, lernst du die grössten Pflanzenfamilien der Schweiz kennen, sodass du anschliessend die meisten wildwachsenden Pflanzen selbständig ihren Familien zuordnen kannst. Das wird dir künftig das Nachschlagen in der Literatur erleichtern und dank den im Kurs behandelten Fachbegriffen wirst du auch die Beschreibungstexte der einzelnen Pflanzenarten besser verstehen. Als Kursunterlagen erhältst du praktische Familienportraits, die in jeden Rucksack passen und dich auf künftigen Spaziergängen und Wanderungen unterstützen werden.


Eckdaten

Mo, 8.8. | 10:00 – 17:00 Uhr

Di, 9.8. | 09:00 – 16:00 Uhr

Treff- & Endpunkt: Postautohaltestelle "Vnà, Jalmèr" (ca. 30 min Postautofahrt ab/bis Scuol Bahnhof)

 

Voraussetzungen/Vorwissen

Keine

 

 

Leitung

Constanze Conradin, Biologin mit Lehrdiplom ETH Zürich

 

Kosten

CHF 390.- (190.- für Einheimische*)

Inklusiv: Unterlagen, Lupe zur Ausleihe, Kurslokal, Kursbestätigung

Exklusiv: An- und Rückfahrten, Unterkunft, Verpflegung


Unterkunft

Wenn gewünscht, buchen wir für dich ein Zimmer

in der Pension Arina in Vnà.

Bett im Doppelzimmer: CHF 100.-* für eine Nacht Halbpension

Einzelzimmer: CHF 120.-* für eine Nacht Halbpension

Im Anmeldeformular kannst du das für dich entsprechende Feld ankreuzen. * Preise 2021


Weitere Informationen

Gruppengrösse

5 bis max. 10 Personen

 

Exkursionsrouten
3 bis 5 km lang, max. 250m Auf- & Abstieg

 

Kooperation

* Die Stiftung Pro Terra Engiadina beteiligt sich an den Kurskosten für im Unterengadin wohnhafte Personen. www.proterrae.ch

 

Änderungen vorbehalten!