Abendexkursionen in der Stadtnatur

jeweils Donnerstagabend

April - September

Zürich

Du entdeckst Zürich aus botanischer Sicht. Die Stadt ist sehr vielfältig an Lebensräumen und bietet so einer enormen Pflanzenvielfalt Platz. Erlebe in lockerer Atmosphäre die vielfältige Stadtnatur und erweitere dein Wissen zu Pflanzen. Wieso auch in die Ferne schweifen, wenn wir in unserer unmittelbaren Umgebung so viel entdecken können. Auf den Abendexkursionen erkunden wir jeweils während 3h die Artenvielfalt der Pflanzen in und rund um Zürich. Es geht darum, deine Umgebung aus einer neuen Perspektive zu entdecken und viel Neues zu Pflanzen, Natur und Umwelt in der Stadt zu erfahren. Dabei erweiterst du deine Artenkenntnis du auf jeder Exkursion um ein paar einheimische Arten.

Eckdaten

3 Exkursionspakete à je 3 Exkursionen

Frühblüher April: 1.4. / 8.4. / 29.4.21

Blütenzauber Mai-Juni: Durchführung noch unklar

Früchte September: 1.9. / 9.9. / 16.9.21

 

Treffpunkte unterschiedlich, jeweils auf Zürcher Stadtgelände

Dauer: jeweils 3h; 17:00-20:00 Uhr

 

Kosten

Exkursionspaket Frühblüher: CHF 160.-

Exkursionspaket Früchte: CHF 160.-

Beide Exkursionspakete: CHF 300.-

Inklusiv: Infoschema, Lupe zur Ausleihe

Exklusiv: An- und Rückreise, Verpflegung

 

Voraussetzungen für eine Teilnahme

Wir empfehlen Vorwissen über Fachbegriffe und Pflanzenfamilien mitzubringen (je Level 1, mehr erfahren). Idealerweise hast du bei uns vorgängig einen "Grundkurs Feldbotanik" besucht (mehr erfahren).

 

Anmeldeschluss

Exkursionspaket Frühblüher: Sonntag 21.3.21

Exkursionspaket Früchte: Sonntag 22.8.21

 

Leitung

Sonja Hassold

Biologin, Dr. sc. ETH Zürich (mehr erfahren)

 

Weitere Informationen

  • Anzahl Teilnehmende: 5 bis max. 10
  • Exkursionsroute: 3 km lang, ohne wesentliche Höhenunterschiede
  • Ausrüstung/Mitnehmen: Feldtaugliche Kleidung und Schuhe, evtl. Regen- und Sonnenschutz, Zwischenverpflegung und etwas zu trinken, Notizheft (empfohlen) und Lupe mit 10x Vergrösserung (kann ausgeliehen werden).
  • Änderungen vorbehalten

Abendexkursionen im Überblick

Datum  Ort/ Region Start Thema

1.

April

Hönggerberg

17:00

Dem Frühling auf der Spur Teil 1. Was ist ein Frühblüher und was sind die Strategien und Lebensformen von Frühblühern? Wieso können Frühblüher schon bei eisigen Temperaturen blühen?

Treffpunkt: ETH Hönggerberg

8.

April

Hönggerberg 17:00

Dem Frühling auf der Spur Teil 2. Was ist ein Frühblüher und was sind die Strategien und Lebensformen von Frühblühern? Wieso können Frühblüher schon bei eisigen Temperaturen blühen?

Treffpunkt: ETH Hönggerberg
29. April Irchelpark 17:00

Dem Frühling auf der Spur Teil 3. Wir entdecken die Vielfalt der einheimischen Sträucher. Wie erkenne ich sie?

Treffpunkt: Haltestelle Milchbuck

2.

Sept.

Zürich Höngg 17:00

Spätblüher: Auf der Suche nach Pflanzen, welche erst jetzt Blühen oder noch ein zweites Mal zum Blühen kommen. Dazu gehören Gräser, aber auch so manch andere Pflanze, wenn man nur genau hinschaut.

Treffpunkt: Tramhaltestelle Zürich Zwielplatz

9.

Sept.

Zürich Höngg 17:00

Früchte Teil 1: Früchte - botanisch betrachtet. Auf dieser Abendexkursion dreht sich alles um das Thema Früchte. Welche Fruchttypen gibt es? Wie sind Früchte aufgebaut? Wir schauen uns fleischige Früchte an.

Treffpunkt: Bushaltestelle Zürich Waidbadstrasse

16. Sept. Zürich Höngg 17:00

Früchte Teil 2: Früchte - botanisch betrachtet. Auf dieser Abendexkursion dreht sich alles um das Thema Früchte. Welche Fruchttypen gibt es? Wie sind Früchte aufgebaut? Wir schauen uns harte und trockene Früchte an.

Treffpunkt: Bushaltestelle Zürich Hönggerberg