Feldbotanik Vertiefungskurs

in Zürich

6 Nachmittage und 2 ganze Tage (mittwochs)

April bis August 2020

Möchtest du deine botanischen Grundkenntnisse vertiefen und weitere Pflanzenarten kennenlernen? Oder einfach botanisch am Ball bleiben und in lockerer Atmosphäre mit Gleichgesinnten mehr zur einheimischen Flora erfahren? Oder gehörst du vielleicht sogar zu denjenigen, die das 200er Zertifikat ins Auge fassen? Wenn du gerne draussen unterwegs bist und eine der obengenannten Fragen mit Ja beantwortest, dann bist du in diesem Vertiefungskurs genau richtig. An 6 Nachmittagen und 2 Ganztagesexkursionen lernst du die häufigsten Pflanzenarten der Schweiz näher kennen. Wir besprechen die Pflanzen in ihrem natürlichen Lebensraum wobei du ihre Namen (deutsch und wissenschaftlich), ihre Familienzugehörigkeit, und ihre charakteristischen Merkmale erfährst. Wir konzentrieren uns auf die Pflanzenarten, die in der Zertifikatsliste 200 aufgeführt sind, sodass du dich mit dem erworbenen Wissen an die Zertifikatsprüfung 200 heranwagen könntest, sofern du das natürlich möchtest. Weitere Informationen dazu findest du hier. Diese Liste umfasst die 200 häufigsten Arten im Schweizerischen Mittelland. Die Exkursionen sind so gelegt, dass wir möglichst viele Lebensräume und somit auch möglichst viele der Pflanzen behandeln können. Bei Kursbeginn wirst du neben hilfreichen Übersichtsschemen auch ein Booklet erhalten, in dem alle Arten aufgeführt sind.

Eckdaten

6 Mittwochnachmittage |15.4./ 27.5./ 3.6./ 10.6./ 24.6./ 22.7.| 13:00 bis 17:00 Uhr

Mittwoch |1.7. | 08:45 bis 16:30 Uhr

Mittwoch |5.8. | 08:45 bis 16:00 Uhr

Treffpunkte: Siehe Detailtabelle weiter unten

 

Kosten

CHF 790.-

Inklusiv: Unterlagen, Kursbestätigung, Lupe zur Ausleihe

Exklusiv: An-/Rückfahrten, Verpflegung

 

Voraussetzungen für eine Teilnahme

Vorwissen über Fachbegriffe und Pflanzenfamilien, je Level 1 (mehr erfahren). Idealerweise hast du schon einen Feldbotanikgrundkurs besucht (z.B. Grundkurs in Zürich).

 

Anmeldeschluss

Sonntag, 29. März 2020

> 5 Plätze verfügbar

 

Leitung

Sonja Hassold, Biologin Dr. sc. ETH Zürich (mehr erfahren)

 

Weitere Informationen

  • Anzahl Teilnehmende: 5 bis max. 10
  • Exkursionsrouten: 3-5 km lang mit max. 300m Höhenmeter
  • Ausrüstung/Mitnehmen: Feldtaugliche Kleidung und Schuhe, Regen- und Sonnenschutz, Zwischenverpflegung, Mittagspicknick (Ganztagesexkursionen), Notizheft, Lupe 10x Vergrösserung (kann ausgeliehen werden)
  • Änderungen vorbehalten

Weiterer Vertiefungskurs

Feldbotanik Vertiefungskurs in Scuol | Mai - August

Download
Details_Feldbotanik_ZH_2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 918.1 KB

Datum  Ort/ Region Start Thema
15. April

Zürich Hönggerberg

13:00

Frühblüher

Treffpunkt: Busstation, ETH Hönggerberg, beim Coop

27.

Mai

Zürich Hönggerberg 13:00

Gräser

Treffpunkt: Busstation, ETH Hönggerberg, beim Coop

3.

Juni

Zürich

Schwamendingen

13:00

Acker

Treffpunkt: Station Zürich, Schwamendingerplatz

10.

Juni

Zürich

Käferberg

13:00

Trockenwiesen

Treffpunkt: Busstation, Zürich Pflegezentrum Käferberg

24.

Juni

Zürich Hönggerberg 13:00

Verschiedene Artengruppen

Treffpunkt: Busstation, ETH Hönggerberg, beim Coop

1.

Juli

Zürich

Üetliberg

08:45

Wald: Bäume und Sträucher, Arten der montanen Stufe

Treffpunkt: Station Uitikon Waldegg

22.

Juli

Zürich

Stadt

13:00

Verschiedene Lebensräume in der Stadt: Mauern, Wiesen, Gärten, Kopfsteinpflaster, Pärke

Treffpunkt: Polybahn, Bergstation, ETH Zentrum

5.

August

Zürich

Irchelpark

Zürichberg

08:45

Irchelpark mit Wiesen, Seen und Gebüschen, Zürichberg mit Wald und Waldarten

Treffpunkt: Station Milchbuck