Vom See zum Moor

2 Tagesexkursionen

So 2. Juni - Pfäffikersee  

So 21. Juli - Schwantenau

An diesen beiden Tagesexkursionen dreht sich alles um Flach- und Hochmoore. In wunderschönen Landschaften thematisieren wir die Entstehung von Mooren, den Unterschied zwischen Flach- und Hochmoor, wir lernen die typischen Pflanzenarten näher kennen und erfahren Wissenswertes über die ökologische Bedeutung dieser mittlerweile gefährdeten Lebensräume.

 

Auszug aus der Artliste

Folgende Arten werden auf der Exkursion potenziell gesehen und besprochen (Liste nicht abschliessend, ohne Garantie).

  • Cladium mariscus (Schneidebinse), diverse Carex sp. (Seggen), Drosera rotundifolia (Rundblättriger Sonnentau), Epipactis palustris (Sumpf-Stendelwurz), Eriophorum angustifolium (Schmalblättriges Wollgras), Eriophorum vaginatum (Scheiden-Wollgras), Frangula alnus (Pulverholz), Juncus effusus (Flatter-Binse), Galium palustre (Sumpf-Labkraut), Juncus inflexus (Blaugrüne Binse), Potentilla erecta (Blutwurz), Salix myrsinifolia (Schwarzwerdende Weide), Senecio paludosus (Sumpf-Greiskraut), Trichophorum cespitosum (Rasen-Haarbinse), Vaccinium oxycoccos (Gemeine Moosbeere) und weitere.

 

Eckdaten

So 2.6. - Pfäffikersee - Treffpunkt 09:10 Uhr Kempten (Bahnhof) - Ende 15:45 Uhr Kempten (Bahnhof)

So 21.7. - Schwantenau - Treffpunkt 08:50 Uhr Biberbrugg (Bahnhof) - Ende 16:00 Uhr Biberbrugg (Bahnhof)

 

Kosten

CHF 300.- (150.- pro Exkursion)

Inklusiv: Handliches Übersichtsschema zu den Lebensräumen und ausgewählten Arten.

 

Voraussetzungen für eine Teilnahme

Vorwissen über Fachbegriffe und Pflanzenfamilien (mehr erfahren)

 

Anmeldeschluss

Sonntag, 26. Mai 2019

Anmeldungen für Schwantenau vom 21.7. noch möglich!

 

Leitung

Pfäffikersee: Constanze Conradin, Biologin ETH Zürich (mehr erfahren)

Schwantenau: Sonja Hassold, Biologin ETH Zürich (mehr erfahren)

 

Weitere Informationen

  • Anzahl TeilnehmerInnen: Max. 10, min. 5 TN
  • Die Exkursionsrouten sind ca 6 km lang mit ca. 150 m Auf- und Abstieg.
  • Ausrüstung/Mitnehmen: Feldtaugliche Kleidung und Schuhe, Tagesrucksack, Mittagspicknick und Zwischenverpflegung, Notizheft und Lupe.

Pdf zum Download

Download
Detailbeschreibung_SeeMoor_2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 477.3 KB

Fotogalerie