Fortgeschrittene

Trockenstandorte im Wallis

Samstag 11. – Sonntag 12. Juni 2016

Das Wallis bietet aufgrund des kontinentalen Klimas einen faszinierenden Einblick in die Anpassungsfähigkeit der Pflanzenwelt an Wasserknappheit und hoher Sonneneinstrahlung. In der vielfältigen Landschaft und stets von der wunderschönen Bergkulisse begleitet, entdecken wir die artenreiche Flora unterschiedlicher Extremstandorte.

Die Exkursion „Trockenstandorte im Wallis“ richtet sich an Fortgeschrittene mit botanischen Grundkenntnissen. Auf dieser Exkursion werden wir, entsprechend dem Titel,  verschiedene Trockenstandorte mit botanischen Walliser Highlights erkunden und verschiedene Anpassungsstrategien der Pflanzen beleuchten. Inhaltlich orientieren sich die beiden Exkursionstage hauptsächlich an den Anforderungen der Zertifikate 400 & 600. Die Pflanzen werden generell mit wissenschaftlichen Namen angesprochen, deutsche Namen dienen der Unterstützung. Die Exkursion eignet sich sowohl zur Vorbereitung auf die Zertifikatsprüfungen als auch zur individuellen Weiterbildung ohne Zertifizierungsabsichten.

Download
Wallis_Fortgeschrittene.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.9 MB