Jahresprogramm 2020/2021

Botanische Kurse und Reisen für "jedefrau und jedermann"


Auch im 2021 ein umfangreiches Angebot mit Schwerpunkt in den Regionen Zürich und Engadin/Val Müstair

Unser Kurs-, Exkursions- und Reiseangebot ist in unserer 7. Saison noch umfangreicher als zuvor, denn wir möchten möglichst viele Menschen für die vielfältige Welt der Botanik begeistern. Ob für Anfänger oder Fortgeschrittene, für begeisterte Naturfreunde oder Umweltfachleute, in unserer Angebotspalette, die vom "Grundkurs Feldbotanik" über verschiedene Vertiefungskurse, Exkursionsreihen und Pauschalreisen bis hin zum "Vertiefungskurs Feldbotanik 600" reicht, ist für fast jeden etwas dabei. Auch im 2021 sind wir wieder an verschiedenen Orten der Schweiz unterwegs, vor allem in den Regionen Zürich und Engadin/Val Müstair. Zudem führt uns eine Pauschalreise wieder nach Montenegro, dorthin wo BotanikerInnen-Herzen höher schlagen.

 

Unsere Kursstruktur - im Stufenprinzip

Neu ist noch besser ersichtlich, welche Kurse für welchen Wissensstand geeignet sind.


Einige Kurse finden mehrmals statt, zu unterschiedlichen Daten, in unterschiedlichen Formaten und Regionen. Details zu den Orten und Daten findest du in der entsprechenden Stufe. Detailinfos und Anmeldemöglichkeit ist ab November vorhanden.

 

Die Farben:

Stufe 1 = keine Vorkenntnisse vorausgesetzt

Stufe 2 = Kenntnisse aus dem Feldbotanik Grundkurs oder Vergleichbares empfohlen

Stufe 3 = Kenntnisse aus dem jeweils darunterliegenden Kurs empfohlen

Stufe 4 = Kenntnisse aus dem jeweils darunterliegenden Kurs empfohlen

Jahresprogramm 2021

Der Zugang zu unserem Programm ist erst über die 4 Stufen möglich. Die Detailinfos und Anmeldemöglichkeit, sowie die anderen Zugänge (graue Schrift) werden voraussichtlich im November freigeschalten.

Übersicht

Gesamtes Jahresprogramm 2021 im Überblick

Orte
 in Zürich
in Graubünden
anderswo
Monate
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni

Juli

August
September
Oktober
November
Dezember

PDF

Jahresprogramm 2021

als pdf


Dich erwarten fachlich kompetente, durchdachte und sinnvoll strukturierte Anlässe in Kleingruppen von maximal 10 Personen. Du wirst angeregt aktiv mitzudenken, hast die Möglichkeit die Pflanzen und ihre Details genau anzuschauen und bei Unklarheiten Fragen zu stellen. Unsere Angebote richten sich beispielsweise an Naturinteressierte, Umweltfachleute, Lehrpersonen, Exkursions- und Wanderleiter.


Entdecke auch: