Botanikkurs in Vnà

Samstag und Sonntag

18. und 19. August 2018

Vorkurs für Einsteiger: Freitag Nachmittag, 17. August 2018

An einem Wochenende Mitte August nehmen wir die vielfältige Umgebung des malerischen Bergdorfs Vnà im Unterengadin unter die Lupe. In idyllischer Bergkulisse lernen Sie ortstypische Lebensräume und Pflanzen näher kennen und festigen dabei Ihr botanisches Grundlagenwissen. Gemütliches Beisammensein unter Gleichgesinnten sowie lokale Gaumenfreuden runden das Angebot ab

 

Kosten

Die Fundaziun Vnà (mehr erfahren) unterstützt den Kurs mit einer Kostenbeteiligung für jeden Teilnehmer in Höhe von CHF 100.-. Daraus folgt:

CHF 290.- Hauptteil (ohne Vorkurs)

CHF 390.- Vorkurs und Hauptteil

Im Preis inbegriffen sind Kursleitung, -lokalitäten, -unterlagen sowie zwei Mittagspicknicke aus regionalen Produkten.

 

 

Daten und Zeiten

Fr, 17.8,              Vorkurs, von ca. 13:00 bis ca. 17:00 (empfohlen für Teilnehmer ohne botanische Glundlagenkenntnisse)

Sa, 18.8,              Hauptteil Tag 1, von ca. 09:00 bis ca. 17:00

So, 19.8,              Hauptteil Tag 2, von ca. 09:00 bis ca. 15:00

 

 

Voraussetzungen für eine Teilnahme

Grundkenntnisse zu botanischen Fachbegriffen und Systematik sind von Vorteil. Interessierten ohne botanische Vorkenntnisse wird deshalb empfohlen am Vorkurs (Freitag Nachmittag) teilzunehmen.

 

Unterkunft

Wenn gewünscht, buchen wir für Sie folgende Unterkunft: Pension Arina in Vnà, Halbpension, vom 17.-19.8, Bett im Doppelzimmer mit Partner oder gleichem Geschlecht. Kosten: CHF 180.- Im Anmeldeformular können Sie das für Sie entsprechende Feld ankreuzen.

 

Anzahl Teilnehmende

Max. 15, min. 8 Teilnehmende

 

Leitung

Constanze Conradin, Biologin mit Lehrdiplom ETH Zürich (mehr erfahren)

 

Ausschreibung als Download

Download
Ausschreibung_BotKursVnà_2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB