Tages-Exkursionen

Während den Tages-Exkursionen erkunden wir eine bestimmte Region der Schweiz. Ort und Höhenstufe bestimmen die Lebensräume und die Pflanzenarten, die im Fokus stehen. In Kleingruppen lernen wir Pflanzen an ihrem natürlichen Standort näher kennen. Dabei vermitteln wir auch ein zielführendes Ansprechen der Pflanzen, schulen das Auge für das Wesentliche und fördern so einen erfolgreichen, selbständigen Umgang mit unbekannten Pflanzenarten.

 

Inhalt

Unsere Exkursionen lehnen sich inhaltlich an die Zertifikate der Schweizerischen Botanischen Gesellschaft. Sie können deshalb allfällige Vorbereitungen auf Zertifikatsprüfungen unterstützen. Willkommen sind aber auch botanisch Interessierte ohne Zertifizierungsabsichten.

 

Zeitrahmen

Unsere Tages-Exkursionen dauern sechs bis sieben Stunden (inkl. stündiger Mittagspause und je ca. 20 min Vormittags- und Nachmittagspause). Wir starten jeweils zwischen 08:30 und 09:00 und enden jeweils zwischen 15:00 und 16:00 am Exkursionsort (exkl. Anfahrt).

 

Mitnehmen/Ausrüstung

Verpflegung (Mittagspicknick, Zwischenverpflegung, Getränk),

der Witterung angepasste Ausrüstung (feldtaugliche Kleidung und Schuhwerk, Tagesrucksack, Sonnenschutz, Regenschutz), 

eine Botanikerlupe (kann auch auf Exkursion bei uns ausgeliehen oder gekauft (CHF 25.-) werden),

ein Notizheft und Schreibzeug (empfohlen, um die wichtigsten Informationen zu notiert).

 

Routen

Damit wir viel Zeit der Botanik widmen können, sind die Exkursionsrouten nicht länger als 6 km und weisen keine wesentlichen Höhenunterschiede auf.

 

Investition

150 CHF pro Tages-Exkursion, inkl. Unterlagen (exkursionsabhängig), exkl. Anfahrt und Verpflegung

 

Exkursionen

Datum 

 Ort/ Region
Thema Vorkenntnisse Anmelden

Sa, 21. April

 Randen (SH)

Frühlingsflora im Schaffhauser Randen

Ziel: Auftaktexkursion 2018, botanisches Wissen auffrischen anhand der Frühlingsflora im Schaffhauser Randen

M, F

hier

So, 22. April

Randen (SH)

Frühling im Schaffhauser Randen

Inhalt/Ziele: Frühlingsflora der Region kennenlernen. Namen und Merkmale ausgewählter Pflanzen erfahren und einen Einblick in die Pflanzenvielfalt erhalten.

Geeignet für Personen ohne jegliche Vorkenntnisse.

E

hier

Sa, 28. April

 Lägern (AG)

Frühlingsflora im Jura - Lägern bei Baden (AG)

Ziel: Botanisches Wissen auffrischen anhand der Frühlingsflora im Jura bei Baden

M, F

hier

So, 27. Mai

 Hönggerberg 

Hilfe diese vielen Gräser 1

Ziel: Grundlagen zu den drei grossen Grasfamilien aufbauen und festigen.

Diese Exkursion ist Teil eines aufbauenden Kurses bestehend aus vier Exkursionen und einem Bestimmungsabend (weitere Informationen hier). Die Exkursion kann einzeln gebucht werden, der Besuch der nachfolgenden Exkursionen wird empfohlen.

M, F

hier

Sa, 2.

Juni

 Brugg

Hilfe diese vielen Gräser 2

Ziele: Vertiefung Süssgräser (Poaceae), Erweitern der Artenkenntnisse (alle Familien)
Diese Exkursion ist Teil eines aufbauenden Kurses bestehend aus vier Exkursionen (weitere Informationen hier). Die Exkursion kann einzeln gebucht werden, der Besuch der vorangegangenen sowie der nachfolgenden Exkursionen wird empfohlen.

M, F

hier

Sa, 16. Juni  

 Pfäffikersee

Verschiedene Vegetationen am Pfäffikersee

Ziel: Eintauchen in verschiedene Vegetationen auf dem Weg an den Pfäffikersee: Ruderalflora, Hecken, Moore, Riedwiesen, Schilfgürtel und mehr.

Treffpunkt: 08:40 Uhr, Kempten (Bahnhof)

Ende: 15:45 Uhr, Kempten (Bahnhof)

 M, F

hier

So, 22. Juli    

 Hönggerberg

Vielfalt am Hönggerberg

Ziel: Repetieren, Vertiefen und Erweitern der Artenkenntnisse durch Einbezug des Arzneimittelgartens und des Alpengartens der ETH Zürich.

M, F

hier

 

Leitung

Geleitet werden die Exkursionen von Constanze Conradin und/oder von Sonja Hassold. Beide sind kompetente und hochmotivierte Botanikerinnen mit über 10-jähriger Exkursionserfahrung, welche mit viel Begeisterung und didaktischem Know-How ihr Wissen weitergeben, damit Sie Ihre Botanikkenntnisse mit Leichtigkeit und Freude aufbauen, erweitern und festigen können.

 

 

Anmeldung & Kontakt

Gerne erhalten wir Ihre Anmeldung via Anmeldeformular. Den jeweiligen Link finden Sie oben in der Tabelle. Wir füllen die freien Plätze fortlaufend. Als definitiv angemeldet gilt, wenn die Zahlung bei uns eingetroffen ist. Haben Sie weitere Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.