Daniela Elmer

Das Wichtigste in Kürze

  • Biologin, Dipl. Natw. ETH Zürich
  • Biologielehrerin (Didaktischer Ausweis im Fach Biologie ETH Zürich, inkl. Immersionsunterricht in Englisch)
  • Botanikerin und Ornithologin mit Exkursionsleiter-Zertifikat von BirdLife Schweiz
  • Kurs- und Exkursionsleiterin bei "Botanik Exkursionen" seit 2020. Verantwortlich für den Feldbotanik Grundkurs in Rüti, den Vertiefungskurs Flora Glarnerland und die Waldexkursionen in Rüti.
  • Aufgewachsen in Glarus Süd, wohnhaft im Zürcher Oberland

Lieblingspflanze
Das Felsen-Kugelschötchen (Kernera saxatilis). Wegen seiner filigranen Statur und seinem Gedeihen auf Kalkfelsen.

 

Das darf auf Exkursion nicht fehlen

Exkursionswundertasche, Notizbuch, Smartphone, Lupe, Tee/Kaffee

Aktuelle Tätigkeiten

  • Kursentwicklung und Kursleitung bei "Botanik Exkursionen" (seit 2020)
  • Exkursionsentwicklung und -leitung bei Pro Senectute / Naturschutzverein Rüti ZH (seit 2020)
  • Erziehung von einem 5- und einem 7-jährigen Sohn
  • Weiterbildung CAS Feldbotanik & Vegetationsanalyse, Modul 1 Feldbotanik an der ZHAW Wädenswil (ab 2021)

 

Zertifikate Schweizerische Botanische Gesellschaft

  • in Ausbildung zum 600er Zertifikat, seit 2018

 

Fachkompetenzen in weiteren Artengruppen

  • Reptilien (Einführungskurs bei karch Zürich, 2013)
  • Vögel (ornithologischer Grundkurs, Feldornithologiekurs und Exkursionsleiterkurs bei BirdLife Schweiz, seit 2010)

 

Hintergrund und frühere Tätigkeiten

  • Lehrerin Biologie, Biology, Naturwissenschaftlicher Projektunterricht an verschiedenen Privat- und Kantonsschulen (Kanti GL, Minerva und SIS Zürich, Kanti Alpenquai Luzern, Kanti Wattwil 2007-2019)
  • Leitung ornithologischer Grundkurs BirdLife Zürich (2013)
  • Ausbildung Immersionsunterricht in Englisch (Uni Zürich, Kalaidos Zürich 2010)
  • Praktikum im SVS Naturschutzzentrum Neeracherried (2007)
  • Didaktischer Ausweis im Fach Biologie ETH Zürich (2007)
  • Exkursions- und Unterrichts-Assistenz Systematische Botanik (ETH Zürich, 2003-2006)
  • Biologiestudium (ETH Zürich, 2001-2006)

 

Nebentätigkeiten & Hobbies

  • Naturbeobachtungen mit Smartphone, Lupe, Feldstecher
  • Aktiv sein in der Natur (wandern, joggen, schwimmen, radeln, leichte Skitouren)
  • Lesen, reflektieren, Zeit in guter Gesellschaft geniessen, spielen